Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Behandlung mit Hyaluronsäure

Bei der Behandlung durch Hyaluronsäure wird das Gebiet der Falte oder des Gelenkes mit einer dafür geeigneten Hyaluronsäure unterspritzt. Hyaluronsäure ist ein körpereigener Stoff und ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Bindegewebes.

Ein Merkmal der Hyaluronsäure ist die Fähigkeit, relativ viel Wasser im Verhältnis zum eigenen Volumen an sich zu binden. Diese Eigenschaft macht man sich bei der Behandlung zunutze. Durch die Positionierung des Hyaluronsäuregels in der Haut wird dieser Bereich durch gespeichertes Wasser aufgepuffert und die Falte somit aus ihrer Tiefe angehoben. Die Haut sieht somit frischer, fester und gesünder aus. Ähnliches passiert beim Volumenaufbau von Lippen und Wangen.

Der Unterschied ist unmittelbar nach der Behandlung zu erkennen und nach ca. 10 Tagen ist das endgültige Ergebnis sichtbar. Der Effekt einer Unterspritzung mit Hyaluron hält je nach verwendetem Material, Hautbeschaffenheit und Lebensstil
6 - 12 Monate an. Es hat sich gezeigt, dass eine frühzeitige und regelmäßige Behandlung mit Hyaluron die Faltenbildung abschwächen kann. In meiner Praxis verwende ich ausschließlich mehrfach geprüfte und langanhaltende Produkte mit verschiedenen Vernetzungsqualitäten.
Typische Stellen für Hyaluron sind u. a. Lippen, Mundwinkel, Zornesfalte, Nasolabialfalten und Krähenfüße.

Um Ihren Erwartungen gerecht werden zu können, berate ich Sie gerne in einem Gespräch. Hier erläutere ich Ihnen, was wie nach ästhetischen Gesichtspunkten empfunden wird, zeige Ihnen das verwendete Matierial und benenne eine realistische Menge, die für eine erfolgreiche Behandlung nötig ist.

 


 

Hyaluron

 

 

Mit Hyaluronsäure werden Falten unterspritzt und angehoben, Lippen bekommen mehr Volumen und unschöne Stellen können modelliert werden.

PRP/Vampire-Lifting

 

 

Mit dem Eigenblutserum erreicht man eine Hautverjüngung auf ganz natürliche Art durch körpereigene Biostimulatoren.

Lipolyse

 

 

Wenn Fett an Stellen ist, wo es nicht durch Sport und Diäten weggeht, kommt die "Fett-weg-Spritze" zum Einsatz.